Hauptabschlussübersicht Vorlage, Betriebsübersicht Muster downloaden

Sie finden hier die Hauptabschlussübersicht Vorlage als Excel Formular bzw. das Betriebsübersicht Muster zum kostenlosen downloaden, auch als PDF erhältlich. Die HAÜ wird auch als Betriebsübersicht bezeichnet. Die Vorlagen und Muster für die Buchhaltung dürfen kostenlos heruntergeladen und genutzt werden. Das Anbieten auf anderen Seiten ist nicht gestattet. Sie finden weiterhin Informationen zum Umgang mit …

Warenkonten, Wareneingang buchen, Warenbestand, Erlöse

Die Warenkonten, welche Sie jetzt kennen lernen werden, betreffen also besonders den Wareneingang. Damit verbunden das Wareneingang buchen sowie den Warenausgang der Buchhaltung mit den Erlösen. Darüber hinaus werden Sie lernen, wie man die Bestandsveränderung auf dem Konto Warenbestand bucht. Auch was es mit der Aufwandskontenmethode auf sich hat. Der Warenausgang und Wareneingang im Großhandel …

Privatentnahme, Privateinlage buchen, Privatkonto, Eigenkapital

Sie lernen hier mehr zum Thema Privatentnahme oder Privateinlage buchen sowie welche grundlegenden Bestimmungen für das Privatkonto buchen gelten. Was sind die Privatkonten? Die Privatkonten bestehen grundsätzlich aus der Privatentnahme bzw. der Privateinlage als Unterkonten vom Eigenkapital. Bei der Privatentnahme wird der Unternehmung Vermögen entzogen bzw. bei der Privateinlage wird der Unternehmung Vermögen hinzugeführt. Dieses …

Lohn- und Gehalt buchen, Buchungssatz, Buchhaltung

Sie lernen hier den Geschäftsfall und die Buchung zum Thema Lohn- und Gehalt buchen kennen. Hierbei handelt es sich um ein Erfolgskonto, genauer ein Aufwandskonto  in der Buchhaltung. Sie lernen hier die einfache Aufwandsbuchung kennen. Der Geschäftsfall Die Freund GmbH zahlt die Löhne und Gehälter für den Monat November 2xxx per Banküberweisung an Ihre Mitarbeiter …

Büromaterial buchen, Bürobedarf, Büroaufwendungen, Buchungssatz

Sie lernen hier das Büromaterial buchen bzw. Bürobedarf oder Büroaufwendungen. Sie erhalten den Buchungssatz zum buchen im Journal und im Hauptbuch. Bei dem Konto Bürobedarf bzw. Büromaterial handelt es sich um ein Erfolgskonto, genauer gesagt ein Aufwandskonto in der Buchhaltung. Der Geschäftsfall Die Freund GmbH kauft Büromaterial (Papier, Schreibgeräte, etc.) vom Großhändler Paper GmbH und bezahlt …

Umsatzsteuer buchen, Vorsteuer, Zahllast, Traglast in der Buchhaltung

Wie das alles von statten geht, wie Sie die Umsatzsteuer buchen, Vorsteuer sowie Zahllast in der Buchhaltung buchen, lernen Sie in diesem Beitrag. Weiterhin erhalten Sie Infos zur Mehrwertschöpfung, dem Brutto- und Nettoverfahren, der Soll- und Ist-Versteuerung, zum Umsatzsteuersatz sowie einige wichtige Definitionen zum Thema Umsatzsteuer. Das Wesen der Umsatzsteuer Der Einkauf und Verkauf von …

Erfolgskonten buchen, umbuchen, abschließen auf GuV-Konto

Hier erlernen Sie die Erfolgskonten buchen am Beispiel, umbuchen sowie abschließen, also wie Sie Aufwandskonten und Ertragskonten buchen sowie über das Gewinn- und Verlustkonto, GuV-Konto abschließen. Bei der bisherigen Betrachtung der Buchführung bzw. Buchhaltung hat sich das Eigenkapital nicht verändert. Das Eigenkapital ändert sich aber durch die die Berücksichtigung der Erfolgskonten, also den Aufwendungen und …

Buchführung Übungen, Aufgaben, Arbeitsblätter kostenlos downloaden

Alle Übungen zur Buchführung bzw. Buchhaltung bauen aufeinander auf und die Aufgaben sollten von Ihnen der Reihe nach durchgearbeitet werden. Sie finden Aufgaben zu Bestandskonten, den Erfolgskonten, der Umsatzsteuer, den Abschreibungen, den Privatkonten sowie zu den Bestandsveränderungen. Diese Übungen können Sie kostenlos downloaden. Downloaden können Sie die gratis bzw. kostenlosen Übungen durch anklicken des Links bei …

Bestandskonten abschließen auf Schlussbilanzkonto Beispiel

Sie erfahren hier mehr zum Bestandskonten abschließen über das SBK bzw. Schlussbilanzkonto. Am Ende des Geschäftsjahres werden die Aktivkonten und Passivkonten in das sogenannte Schlussbilanzkonto abgeschlossen. Dabei gilt es drei Schritte einzuhalten, welche weiter unten näher erklärt werden. Das Aktivkonto abschließen Hier erhalten Sie die Vorgehensweise in drei einfachen Schritten beschrieben, welche Sie zum Abschließen …

Bestandskonten buchen Beispiele für Aktivkonto und Passivkonto

Sie lernen hier das Bestandskonten buchen mit Beispielen für das Aktivkonto und Passivkonto. Nachdem die Aktivkonten und Passivkonten eröffnet bzw. vorgetragen wurden, werden die laufenden Geschäftsfälle gebucht. Dabei ist wieder daran zu denken, dass das Bilanzgleichgewicht erhalten bleibt. Dies bedeutet, dass bei jedem Geschäftsfall die Sollseite gleich der der Habenseite ist. Sie lernen hier auf …