Büromaterial buchen, Bürobedarf, Büroaufwendungen, Buchungssatz

BuchhaltungGeschäftsfälle buchen – Sie lernen hier das Büromaterial buchen beziehungsweise Bürobedarf oder Büroaufwendungen. Sie erhalten den Buchungssatz zum buchen im Journal und im Hauptbuch. Bei dem Konto Bürobedarf beziehungsweise Büromaterial handelt es sich um ein Erfolgskonto, genauer gesagt ein Aufwandskonto in der Buchhaltung.

Das Büromaterial, Bürobedarf buchen oder Büroaufwendungen mit Buchungssatz verbuchen

Der Geschäftsfall

Die Freund GmbH kauft Büromaterial (Papier, Schreibgeräte, etc.) vom Großhändler Paper GmbH und bezahlt bar. Der Rechnungsbetrag beträgt 595,00 € und enthält Umsatzsteuer in Höhe von 95,00 €.

Die Kontenanalyse zum Büromaterial buchen

Angesprochen ist das Konto Büromaterial. Das Konto Büromaterial ist ein Aufwandskonto und wirkt sich auf das Eigenkapital aus. Weiterhin buchen wir auf das Konto Kasse, da wir bar bezahlen. Das Konto Kasse ist ein Aktivkonto.

Aufwandskonten sind Unterkonten des Kontos Eigenkapital und mindern das Eigenkapital. Das Konto Eigenkapital selbst ist ein passives Bestandskonto. Somit finden die Minderungen des Eigenkapital im Soll statt. Deswegen werden Aufwendungen generell im Soll gebucht.

Weiterhin wird hier auf das Konto Vorsteuer gebucht. Das Konto Vorsteuer ist ein aktives Bestandskonto, da es eine Forderung gegenüber den Finanzbehörden darstellt.

Beim Konto Kasse tritt eine Minderung ein und das Konto Büromaterial ist im Wert ebenfalls gemindert ( Minderung ), somit liegt hier in Bezug zum Eigenkapital eine Aktiv-Passiv-Minderung vor. Das Konto Vorsteuer wird gemehrt (Mehrung) und ebenfalls gegen das Kassenkonto gebucht, welches gemindert wird (Minderung). In diesem Fall liegt ein Aktivtausch vor.

Natürlich sind die Aufwandskonten über das Gewinn- und Verlustkonto abzuschließen und danach als Gewinn oder Verlust dem Eigenkapital zuzurechnen.

Mehr zu Ertragskonten lernen Sie im Beitrag:  Erfolgskonten buchen, Aufwandskonten, Ertragskonten, GuV-Konto, Eigenkapital.

Das Büromaterial buchen im Journal oder Grundbuch und der Buchungssatz

Der Buchungssatz für die Barzahlung von Büromaterial lautet folgendermaßen:

  • Büromaterial an Kasse 500,00 Euro
  • Vorsteuer an Kasse 95,00 Euro

Aus Vereinfachungsgründen buchen wir alle Übungen mit einfachen Buchungssätzen, natürlich können Sie hier auch den zusammengesetzten Buchungssatz anwenden.

Im Journal beziehungsweise Grundbuch verbucht sieht das wie folgt aus:

Büromaterial, Büroaufwendungen buchen im Journal, Grundbuch Beispiel Buchungssatz
Büromaterial, Büroaufwendungen buchen im Journal, Grundbuch Beispiel Buchungssatz

Im Hauptbuch buchen

Der Buchungssatz muss nun noch in den Bestandskonten sowie Aufwandskonten im Hauptbuch verbucht werden. Bei einer Buchhaltungssoftware passiert dies automatisch. Hier können Sie nochmals nachlesen, wie Sie auf Bestandskonten buchen!

Büromaterial, Büroaufwendungen buchen im Hauptbuch Beispiel Buchungssatz
Büromaterial, Büroaufwendungen buchen im Hauptbuch Beispiel Buchungssatz

Weiterführende Informationen

Hier finden Sie weitere Informationen zum Thema, sofern Sie dies vertiefen wollen: