Was ist der Unterschied zwischen Abschreibung und AfA?

BuchhaltungBuchhaltung Fragen und AntwortenAbschreibung – Was ist der Unterschied zwischen Abschreibung und AfA?

AfA, Abschreibung Unterschied

Die AfA Absetzung für Abnutzung ist ein steuerrechtlicher Begriff, während die Bezeichnung Abschreibung sich am Handelsrecht orientiert und sich auf die Anschaffungskosten bzw. Herstellkosten bezieht. Die Abschreibung bezeichnet also diejenigen Kosten, welche tatsächlich auf ein Wirtschaftsjahr entfallen. Die AfA kennzeichnet die vorgeschriebene steuerrechtliche Abschreibung auf Wirtschaftsgüter, welche nicht der tatsächlichen Nutzungsdauer entsprechen müssen.

Beispiel

Ein PKW hat nach der AfA-Tabelle eine Nutzungsdauer von 6 Jahren bis der PKW vollständig abgeschrieben ist. Tatsächlich jedoch kann die Verschleiß des PKW schneller oder langsamer vonstatten gehen. Im externen Rechnungswesen wird dann der steuerrechtliche Abschreibungsbetrag angesetzt. Im internen Rechnungswesen setzt man dann den tatsächlichen Abschreibungsbetrag als Kostenfaktor an.

Mehr zum Thema Abschreibung lernen oder generell zum Buchhaltung lernen